neue FB, beste Wlan Einstellungen

Begonnen von qwasi, 16. Juli 2021, 12:57

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

qwasi

habe seit gestern die neue FB 6660 cable OS 7.24 und will jetzt das Beste aus dem Wlan rausholen und bräuchte da Euer Fachwissen zwecks Einstellungen, Frq , Kanal etc

meine ssid bwiw...




subby

16. Juli 2021, 17:45 #1 Letzte Bearbeitung: 16. Juli 2021, 17:49 von subby
Scheiße ist das verseucht. O_o
Aber so ist das wohl in der Großstadt ...vermute ich jetzt einfach mal.

Auf einem Screen hast du die MAC Adressen "geschwärzt", auf der rechten Seite sieht mans aber trotzdem und beim anderen alles ...gewollt?

Generell hat die Fritzbox mMn schon die besten Settings ab Werk.
Warum belässt du nicht alles auf Autokanal ...ich würde da nur reagieren, wenn es Probleme gibt.
Und wenn dus manuell festlegst, dann auch unter weitere Einstellungen "WLAN-Koexistenz aktiv (2,4-GHz-Frequenzband)" beachten. (bei Nutzung von 2,4GHz)

Brauchst du 2,4GHz überhaupt?
Wenn nein, all deine Gerät also das 5GHz Netz beherrschen, dann würde ich aus Prinzip direkt nur daraufgehen und dieses nutzen. (geringere Reichweite, aber höhere Geschwindigkeit)
Und es ist nicht so stark in deinem Bereich vertreten.

Die Standards spielen hier nicht so sehr eine Rolle, da musst du wieder schauen ob deine Geräte alles unterstützen. Aber schaden kann es mMn nicht aufgrund von Geschwindigkeiten die höchsten Stufen zu nehmen.
Mit der Sendeleistung kannst du auch rumspielen, wenn dir weniger reicht (bei mir sind 50% das nächste), dann versuchs damit.

Mein Vorschlag: Schalte das 2,4-GHz-Frequenzband ab, nutze nur 5GHz. (unter WLAN - Funknetz zu finden)

PMueller12

Hey,
mein Vorschlag wäre ein 5Ghz Netz und ein 2,4Ghz Netz aufzubauen, also unterschiedliche SSIDs zu vergeben und dann an den entsprechenen Geräten einzurichten. Wie @subby schon sagt, 5Ghz kann schneller aber nicht so weit wie 2,4Ghz. Ich habe kürzlich die Erfahrung gemacht, dass ein aktueller Saugrobotor für 250€ nur das 2,4er Netz unterstützt. Deswegen weiß ich nicht, ob du auf 2,4 verzichten kannst. Die weitere Frage wäre, ob du einige Geräte über LAN anschließen kannst, die nicht zwingend über WLAN laufen müssen, damit sind diese garantiert schneller unterwegs.

Auch in dem Punkt Autokanal und Einstellungen kann ich meinem Vorrednet @subby nur zustimmen. Die FB macht das ab Werk schon ganz gut.

Was ich dir noch empfehlen kann ist das einrichten eines Gastnetzwerkes, damit die Gäste WLAN haben (mittlerweile wohl fast das wichtigste) aber denoch nicht direkt auf die komplette Netzwerkinfrastruktur zugreifen können bspw. Chromecast oder ähnliches.

Ich hoffe das hilft