Rapidgator - Reseller-Sumpf

Begonnen von phantom, 21. Juli 2022, 11:24

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

phantom

21. Juli 2022, 11:24 Letzte Bearbeitung: 21. Juli 2022, 15:41 von phantom
Gibt es eine sichere Möglichkeit einen Premium-Key ohne unverschämte Preisaufschläge zu kaufen?

Ich habe mich durch einige Reseller geklickt. Da kommt mir ein Reseller unseriöser als der andere vor. Und dann verlangen die meisten Preisaufschläge für ihren Service.

Wie und wo kauft ihr euren Premium-Key?

Jennifer_Jareau

21. Juli 2022, 14:49 #1 Letzte Bearbeitung: 21. Juli 2022, 15:19 von Jennifer_Jareau
Ich kaufe direkt bei Rapidgator. Aber die "offiziellen" Reseller bei RG sind eigentlich recht serioes (mal die zu hohen Gebuehren ausgenommen), sonst wurde sie RG nicht empfehlen.

Ich kann auch jedem nur abraten davon bei nicht offiziellen Resellern in "diversen" Foren zu kaufen, da diese Accounts seit Wochen und Monaten massenhaft gesperrt werden.

Liebe Gruesse JJ

phantom

Zitat von: Jennifer_Jareau am 21. Juli 2022, 14:49sonst wurde sie RG nicht empfehlen.

So sicher wäre ich mir da nicht. Ich habe mir einige der Reseller angesehen. Teilweise funktionieren die Links nicht oder es gibt gar keine Payments-Anbieter. Die meisten Reseller locken mit einer großen Liste an Payments, aber Ende sind es dann doch nur zwei oder drei. Die Aufpreise werden, neben den möglichen Payments, oft sehr verschleiert. Diese erfährt man erst nach Ablage in Warenkorb, Kauf oder Registrierung.

Was heißt "direkt bei Rapidgator"? Selbst Kreditkarten-Zahlungen laufen über einen Reseller. Mangels Kreditkarte muss ich Visa oder Mastercard ausschließen und bei Kryptowährungen brauche ich erst einmal Nachhilfe. Daran zu kommen ist, wie der Name schon sagt, kryptisch. Da benötigt man doch ein Wallet. Da gibt es hunderte Anbieter. Dann will man dafür nichts extra bezahlen, da ich ja nur 1-2 Zahlungen pro Jahr machen würde. Und dann stellt sich die Frage, wo und wie kaufe ich Kryptowährung im Wert von 50 USD.

Es ist mir ziemlich rätselhaft, warum die OCH einem die Zahlungen für ein Premium-Abo so erschweren.

Jennifer_Jareau

In Sachen Cryptowaehrungen kann ich Dir gerne via PN helfen. Falls da Interesse besteht bitte mich einfach via PN anschreiben. Sieht schwerer aus als es ist und das geht auch ohne Zusatzkosten.

Du hast schon teilweise Recht, dass RG es einem nicht so einfach macht in Sachen Zahlung. Genaue Details dazu weiss ich nicht, also warum wieso weshalb, aber ich vermute es hat viel damit zu tun, dass RG aus Russland kommt, um es mal so anzudeuten.

Das einfachste ist wirklich Kreditkarte / Preload-Kreditkarte und Cryptos.

Liebe Gruesse JJ

Lil Fatima

Zitat von: phantom am 21. Juli 2022, 16:04Es ist mir ziemlich rätselhaft, warum die OCH einem die Zahlungen für ein Premium-Abo so erschweren.

Weil es nicht die OCH sind, welche die Zahlung erschweren.

Nahezu alle seriösen Zahlungsdienstleister verweigern den OCH die Zusammenarbeit. Das haben beispielsweise sowohl PayPal als auch Paysafecard ganz offen so kommuniziert, dass sie mit Unternehmen, bei denen der wirtschaftliche Erfolg mutmaßlich (oder auch nachweislich) auf der Unterstützung von Urheberrechtsverletzungen basiert, nicht mehr zusammenarbeiten.

So funktioniert die Bezahlung über seriösen Zahlungsdienstleister eben nur noch über Umwege (Reseller), und das auch nur da und so lange, wie eben diese Zahlungsdienstleister es (noch) nicht unterbinden.

phantom

Danke. Das erscheint mir eine plausible Erklärung zu sein. Wobei man gerade bei Paysafecard naiverweise glaubte, im Netz etwas anonym kaufen zu können.

serienfan

Also Paysafecard ist schon anonym, kommt nur darauf an wo und wie man die kauft...

Zemtex

Zitat von: phantom am 21. Juli 2022, 11:24Gibt es eine sichere Möglichkeit einen Premium-Key ohne unverschämte Preisaufschläge zu kaufen

Ja Rapidgator.net ist Sicher und Legal

Zemtex

21. Juli 2022, 20:43 #8 Letzte Bearbeitung: 21. Juli 2022, 20:47 von Zemtex
Zitat von: phantom am 21. Juli 2022, 16:04Was heißt "direkt bei Rapidgator"? Selbst Kreditkarten-Zahlungen laufen über einen Reseller. Mangels Kreditkarte muss ich Visa oder Mastercard ausschließen und bei Kryptowährungen brauche ich erst einmal Nachhilfe. Daran zu kommen ist, wie der Name schon sagt, kryptisch. Da benötigt man doch ein Wallet. Da gibt es hunderte Anbieter.

Du gehst auf https://electrum.org Downloadest es Installierst ES. Nr. 1 Erledigt BTC Wallet vorhanden.
Danach gehst du auf MMOGA.de Tippst in der Suche Bitcoins ein zahlst mit PSC PayPal usw. Bekommst einen Gutschein Nr. 2 auch erledigt.

Du gehst auf https://cryptovoucher.io/redeem-now gibst deinen Gutscheincode ein den du bei MMOGA gekauft hast klickst auf weiter gibst deine Bitcoin Adresse ein Fertig. Nr. 3 auch erledigt.

Du hast Etwas Gedult und bekommst deine Bitcoins auf dein Wallet gezahlt.

Wenn du deine Bitcoins hast klickst du bei RG auf dein Gewünschtes Packet wählst Zahlung mit Bitcoins aus und Sendest den 0.0001234 usw betrag mit deinem Electrum Wallet an die Adresse die bei der Zahlung steht

Beispiel zahlung für RG https://gyazo.com/315bd35e8ac66a3f61573a0adba8f53a ACHTUNG NICHT MEINEN SCREEN NEHMEN
Beispiel Zahlung für Electrum https://gyazo.com/b75460617f0c3baa73146675e2120e02

Senden Klicken warten Premium Account

Zitat von: serienfan am 21. Juli 2022, 18:37Also Paysafecard ist schon anonym, kommt nur darauf an wo und wie man die kauft...


Und nein PAYSAFECARD ist nicht Anonym egal wo du Sie kaufst ob im Internet oder an der Tankstelle du HINTERLÄSST Spuren. Im Internet brauchst du ein Konto um Sie zu Kaufen bzw. du musst deine Echten Daten eingeben und an der TANKSTELLE sind Kameras usw usw usw.

Jennifer_Jareau

Cryptovoucher hat viel zu hohe Gebuehren. Ich stehe mit phantom in Kontakt und gebe ihm eine Anleitung wie er guenstiger an BTC bekommt ohne 20% Gebuehren bei Cryptovoucher zahlen zu muessen.

Und ja PaySafeCard ist ein Relikt aus der Vergangenheit + das Kaufen eines Premium-Accounts bei einem OCH ist nicht verboten.

Zemtex

@Jennifer_Jareau
Das war auch nur ein Beispiel. Natürlich gibt es weit aus bessere Kauf seiten.

phantom

@Zemtex vielen Dank für deine ausführliche Anleitung. Das mit dem Crypto Voucher ist eine interessante Möglichkeit um an Bitcoins zu kommen die ich noch nicht kannte. Doch 10 % - 20 % Gebühren für die Einlösung wäre natürlich blöd. Soviel zahlt man ja auch für die Bezahlung mit PayPal oder Paysafecard als Preisaufschlag.

Zemtex

Zitat von: phantom am 22. Juli 2022, 21:04@Zemtex Doch 10 % - 20 % Gebühren für die Einlösung wäre natürlich blöd

Das war wie schon erwaehnt nur ein Beispiel also dieses "cryptovoucher.io" Prinzipiell wollte ich dir im Grunde nur Zeigen das, dies kein Studiengang benoeting an Bitcoins zu kommen. So viel ich mit bekommen habe hat, @Jennifer_Jareau dir schon mit Guenstigeren alternativen geholfen.

Meine aussage war nur ein Anzeichen "Beispiel" das dies kein Weltrekord ist an Bitcoins zu gelangen bzw. damit zu bezahlen.

phantom

Hallo,

ich habe es durchgezogen. Der Kauf eines Premium-Accounts mit Bitcoins lohnt sich im Grunde nur, wenn man bereits Bitcoins besitzt oder wie ich neugierig ist und etwas lernen möchte. Trivial, wie man es hier und da mal in Foren liest, ist es nicht. Aber auch kein Hexenwerk. Mein Premium-Account habe ich direkt, ohne Zwischenhändler, bei Rapidgator.net mit Bitcoin Cash (BCH) gekauft. Falls jemand auch mit dem Gedanken spielt, das mal auszuprobieren, kann er sich gerne an mich per PM wenden. Dann nenne ich euch die Fallstricke, die ihr beachten müsst. Oder gebe euch gerne eine Anleitung.

Vielen Dank auch nochmal an Jennifer Jareau für ihre Hilfe.

Jennifer_Jareau

Immer gerne. Helfe wo es geht! Liebe Gruesse JJ